11.09.2016 – Greifenstein Bike Marathon

Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr wieder der Greifenstein Bike Marathon in Geyer statt. Am 11. September steigt die MTB-Party und wir sind wieder mit dem Einrad dabei. Wie gewohnt haben wir auch wieder unsere eigene Startzeit, diese wird in diesem Jahr 13:00 Uhr sein. Die Strecke geht über 20km und 310hm durch den Geyerischen Wald und ist erfahrungsgemäß nie so wirklich trocken (Wer schon öfter mitgefahren ist, weiß das zu bestätigen). Das macht aber rein garnichts, nach dem Rennen gibt es eine kostenlose Waschstation um das Rad wieder sauber zu bekommen und eine ebenfalls kostenlose Warme Dusche im nebenan gelegenen Erlebnisbad.

Die Strecke ist ein schöner Mix aus Forstwegen und Singletrails. Waldautobahn, Wurzelpassagen, Gras, Schotter, Schlamm … für jeden was dabei. Die Startgebühr beträgt 20€. Dafür gibt’s ein T-Shirt, eine Holzmedaille und diverse Giveaways.

Links:

Einradreiches Wochenende steht bevor …

Am Wochenende (26.-28. August) steht einiges an in Sachen Einrad:

Am Freitag wollen die Dresdner eine Abschieds-Munitour durch die Dresdner Heide machen, denn Tobias wird uns für ein paar Monate verlassen. Los gehen soll es gegen 16:30 Uhr im Alaunpark, falls da viele noch arbeiten müssen kann es auch ein wenig später losgehen. Organisiert wird das ganze von Peter.

Ebenfalls Freitag gibt es ein Erfurt etwas zu feiern: die Gründung des Einradclub Erfurt, alle die Lust und Zeit haben sind herzlich eingeladen. Bierchen, alkoholfreie Getränke und sonstige Speisen als Mitbringsel werden gern gesehen und verzehrt. Los geht’s 18:00 Uhr an der Kletterhalle Nordwand. Anschließend kann für einen geringen Unkostenbeitrag übernachtet werden.

Samstag früh geht’s dann gleich weiter in Erfurt: der Erfurt Marathon 3 steht an. Gefrühstückt wird im Nordpark, dann wird der Marathon oder eine Alternativtour gefahren. Nach der Dusche im Nordbad geht es anschließend noch auf das bunte Kulturfestival koCOLORes bevor der Tag wieder gemütlich an der Kletterhalle ausklingen wird. Wer Lust und Zeit hat kann auch Sonntag in Erfurt noch eine Tour mitfahren.

Sonntag steigt dann in Dresden das nächste Einradhockeyturnier von 9-17 Uhr im Hans-Erlwein-Gymnasium, Eibenstocker Str. 30. Zuschauen und anfeuern erwünscht, aktuell sind 7 Teams gemeldet und es werden noch Mitspieler für ein Mix-Team gesucht. Außerdem gibt es dann auf dem Chemnitzer Stadtfest noch die Einradfahrer vom Sportensemble zu sehen: 14:00 Uhr Bühne Markt, 16:00 Uhr Bühne Brückenstraße.

Bericht – UNICON Donostia 2016

Galerie

Diese Galerie enthält 11 Fotos.

Ursprünglich veröffentlicht auf Einradhockeyteam Leipzig | Einrad Leipzig | Einradfahren lernen | Einradfahren in Leipzig| Einradtraining | Einradhockeyturniere | Einradausflüge | Einradevents:
Vom 27.07.2016 bis 07.08.2016 fand in Donostia – San Sebastian (Spanien) die 18. Einrad-Weltmeisterschaft namens UNICON statt. Auch zwei UniLipsSticker begaben…

ODM Trial, Street & Flat 2016 in Gefahr!

Vom 09. bis 11. September soll sie eigentlich stattfinden: die offene Deutsche Meisterschaft im Trial, Street & Flat 2016 im Bikepark Oberhof. Zusätzlich steht das komplette Wochenende der Bikepark für die Munifahrer zu freien Verfügung. Karl hat sich hier bei der Organisation voll und ganz reingehangen um ein Event der Extraklasse auf die Beine zu stellen.

Einziges Problem an der Sache: die Anmeldungen fehlen! Wenn sich bis zum 21.08.2016 NICHT! mindestens 30 Teilnehmer angemeldet haben muss das Event leider abgesagt oder zumindest der Titel ODM entzogen werden!

Also, Lasst Karl nicht hängen! Wenn ihr Spaß am Trialen, Street oder Flatland habt, dann meldet euch an, bildet Fahrgemeinschaften oder redet darüber was es für Möglichkeiten gibt. Es haben alle ca. den selben Anreiseweg von maximal 4 Stunden fahrt (aus Sachsen sogar nur 1,5 bis 3,5 Stunden), für ein gesamtdeutsches Event also ein Idealer Standort in der Mitte Deutschlands. Die Anreise sollte also für keinen eine Ausrede sein. Und wenn ihr keine Zeit habt, dann macht bitte wenigstens Werbung für die Veranstaltung. Bis jetzt ist eine große Menge Arbeit und Herzblut aller beteiligten in das Projekt geflossen, es wäre Schade, wenn das alles umsonst gewesen wäre. Und auch, wenn 40€ Anmeldegebühr für manchen vielleicht viel erscheinen, so braucht es trotzdem mindestens 35 Anmeldungen um die Kosten zu decken, sonst bleibt Karl auf den Kosten sitzen.

Also, überlegt es euch, ob ihr euch nicht doch noch anmelden wollt und fragt alle Einradfahrer die ihr kennt, wer noch teilnehmen kann!

Links:

„Ich [radle] ja so gerne am Rennsteig durch das Land …“ … kleines Backpacking-Abenteuer gefällig?

„Ich radle ja so gerne am Rennsteig durch das Land,
den Beutel auf dem Rücken, [den T-Bar] in der Hand.
Ich bin ein lust’ger [Einrad]mann, so völlig unbeschwert.
Mein [Muni rollt] durch Busch und Tann, … „

So oder so ähnlich hätte es wohl werden können, wenn Herbert Roth Einradfahrer gewesen wäre, das Rennsteiglied … war er aber nicht. Aber der Rennsteig bietet sich als Deutschlands ältester und meistbegangener Fernwanderweg durch aus zum Einradfahren an. Warum also nicht einmal die 170km Kammwanderweg am Stück meistern? Landschaftlich natürlich ein echter Leckerbissen.

 „An silberklaren Bächen sich manches Mühlrad dreht,
da rast‘ ich wenn die Sonne so glutrot untergeht.
Ich bleib so lang es mir gefällt, und ruf es allen zu.
Am schönsten Plätzchen dieser Welt, da find ich meine Ruh.“

Karl vom Einradclub Erfurt will diese Herausforderung jetzt mit ein paar Mutigen gemeinsam meistern und sucht noch Mitstreiter. Ziel ist es, den gesamten Rennsteig in möglichst kurzer Zeit zu bezwingen. Das Ganze soll vom 2. bis 4. September 2016 stattfinden. Los geht es in Blankenhain, Ziel ist in Hörschel. Dazwischen warten 173.48 km sowie 2701 Höhenmeter bergauf und 2918 Höhenmeter bergab auf euch. Bei Interesse, schaut euch die Strecke und das Höhenprofil genau an. Der Rennsteig ist kein Forst weg der immer schön ist. Es ist ein Wanderweg der es in sich hat!

Je nach dem, wie schnell man voran kommt, gibt es eine 2-Tage- und eine 3-Tage-Planung:

3 Tage Plan
Blankenstein – Neuhaus 80km
Neuhaus– Heuberg or inselsberg 60km
Inselsberg – hörschel Ca 20km

2 Tage Plan
Blankenstein – Allzunah ca. 90km
Allzunah – Hörschel ca. 80km

Der Start soll am 02.September 6:30 Uhr erfolgen, Lagersuche ist täglich gegen 20 Uhr geplant. Übernachtet wird im Zelt an ausgewiesen Punkten. Proviant und Gepackt wird auf die Personen aufgeteilt.

Bei Interesse meldet euch einfach bei Karl.